Beiträge

Badische Paarmeisterschaften 7. Juli 2019 in Mosbach
Von 30 teilnehmenden Paaren konnten Christine Bacher und Petra Novacek den 2. Platz gewinnen.
Herzlichen Glückwunsch.

Bridgeausflug Mittwoch 19. Juni bis Freitag  21. Juni 2019

 

 

 

 

 

 

  • Hafenrundfahrt Heilbronn
  • Waldschenke Hörnle Brackenheim
  • Unterkunft: Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn
  • Individualturnier am Abend
  • Bratwurstführung in Ansbach
  • Führung "Herrschaftszeiten" in der Cadolzburg
  • Individualturnier am Abend
  • Restaurant Paulaner am Marktplatz Schwäbisch Gmünd
  • Historische Schulstunde im Schulmuseum Schwäbisch Gmünd

 

Clubmeisterschaften 2019

Ganz herzlichen Glückwunsch an
Erika Götz und Sibylle Hasel zum 1. Platz
Barbara Schweizer und Inge Jagode zum 2. Platz
und Conny Rissler und Kurt Schönfeld zum 3. Platz

 

Mitgliederversammlung, Mittwoch, 6. März 2019
Beginn: 17.30 Uhr im Clubraum der LInde

Tagesordnung:
Berichte: Vorstand, Sportbericht, Kassenbericht, Kassenprüfbericht
Entlastung des Vorstandes
Sportaktivitäten in diesem Jahr
VerschiedenesHerzliche Einladung an jeden, der kommen kann.
Weihnachtsfeier
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand am Freitag, 7.12. in unserem
von unserer Vorsitzenden und unserer Ehrenpräsidenten liebevoll sehr schön
geschmückten Bridgeraum statt....      Nachdem Sibylle Hasel sich beim Vorstand und bei allen bedankte,
die sich besonders für den Club eingebracht haben,
trug Gretel Kapp ein zum Schmunzeln anregendes Gedicht vor
und erfreute dann alle mit einem „Schmunzelstein“.Herzlichen Dank an alle, die entweder durch Geldspenden oder
durch leckere Beiträge  für das Kaffee-und Abendbüfett
zum Gelingen der Feier beigetragen haben.   Am Individualturnier nahmen 38 Mitglieder teil. Wir gratulieren herzlich zumPlatz: Renate Gerneth

Platz: Erika Götz

Platz: Ute Schreiner
 

 

Aufstieg in die Regionalliga

Kirchheim spielte 2018 mit den Spielern Christine Bacher, Ramona Beichter,
Erika Götz, Sepp und Sibylle Hasel, Hermann Ruoss in der Landesliga Nord
und verpasste als 2. knapp den direkten Aufstieg in die Regionalliga.

Nachdem Ulm seine 2. Mannschaft zurückgezogen hat, wurde ein Relegationsspiel
zwischen Stuttgart 3, Stuttgart 4 und Kirchheim 1 ausgetragen,
das die Kirchheimer Christine Bacher - Erika Götz und Sibylle - Sepp Hasel deutlich gewannen.

Wir wünschen unserem Team aus Kirchheim viel Erfolg in der Regionalliga.
Die ersten Spiele sind am 19. und 20. Januar 2019 in Stuttgart.

am Herbstturnier mit 3-fach Wertung nahmen 17 Paare teil. Wir gratulieren herzlich
zum 1. Platz: Friedl Anstett und Gerda Falkenstein
zum 2. Platz: Roswitha Bannert und Barbara Pleisser
zum 3. Platz: Conny Rissler und Kurt Schönfeld.

Den Abschluss fand das Turnier mit einem gemeinsamen Abendessen in einem
nahegelegenen Restaurant.

       

Gespielt wurde an 8 1/2 Tischen.

Clubmeister 2018 sind Erika Götz und Sibylle Hasel. Herzlichen Glückwunsch.

Zum zweiten Platz gratulieren wir Margot Fuchs und Sepp Hasel und
zum dritten Platz Gerda Falkenstein und Barbara Schweizer.

 Osterturnier

Es wurden an 8 Tischen 30 Boards gespielt.
Wir gratulieren den erfolgreichen Paaren
1. Platz: Christine Bacher und Petra Novacek
2. Platz: Erika Held und Marianne Theunissen
3. Platz: Dorothee Miehle und Anne Spieth.

 

10. Challenger Cup- Vorrunde
Gespielt wurden 26 Boards.
Folgende Paare haben sich für die nächste Runde qualifiziert:
Monika Eiberger und Petra Novaczek
Ramona Beichter und Hermann Ruoss
Erika Götz und Sibylle Hasel
Margot Fuchs und Dorothee Reyer.

Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg bei der Zwischenrunde
am Sonntag, den 24.6.2018.

 

Bridge ist spannend und abwechslungsreich. Es stellt hohe Ansprüche an Konzentration, Kombinationsgabe und strategisches Denken.  Die Grundregeln sind einfach, dazulernen kann man aber sein Leben lang. Bridge ist ein Partnerspiel, das von Jung und Alt sowohl zur Unterhaltung als auch als sportlicher Wettkampf gespielt werden kann.

Zum Bridgelernen macht man am besten einen Einsteigerkurs.
Der startet beim Bridgeclub Kirchheim-Teck, am Freitag, den 19. Januar 2018

Neueinsteiger- Grundlagenkurs
Da sich viele angemeldet haben, bieten wir den Kurs in zwei Gruppen montags und freitags an. 
Kursleiter: Hermann Ruoss
Termine:

Montag, 22. Januar 2018           Freitag, 26. Januar 2018
Montag, 29. Januar 2018            Freitag, 2. Februar 2018
Montag, 5. Februar 2018            Freitag, 9. Februar 2018
Freitag, 16. Februar 2018   Spieleabend für beide Gruppen

Jeweils 18 Uhr bis ca. 19.30 Uhr
im Mehrgenerationenhaus Linde.
73230 Kirchheim Teck, Alleenstraße 90
Kursgebühren: 30 Euro

Neueinsteiger- Folgekurs
Kursleiter: Hermann Ruoss
Termine:
Freitag, 23. Februar 2018
Freitag,   2. März 2018
Freitag,   9. März 2018
Freitag, 16. März 2018
Jeweils 18 Uhr bis ca. 19.30 Uhr
im Mehrgenerationenhaus Linde Kirchheim Teck
Kursgebühren: 30 Euro
Anmeldungen bei Sibylle Hasel
Telefon: 07024-  7488 oder E-Mail: Sibylle.hasel@freenet.de

Weihnachtsfeier 2017


Die diesjährige Weihnachtsfeier fand in unserm weihnachtlich geschmückten Bridgeraum statt.

Die Vorsitzende Sibylle Hasel bedankte sich bei allen, die sich in besonderem Maße für den Club eingebracht haben, mit einem kleinen Geschenk.
Gretel Kapp stimmte mit einer besinnlichen Geschichte auf die bevorstehenden Festtage und das Jahresende ein.

Gestärkt durch Kaffee und Kuchen wurde ein Individualturnier gespielt.
Zum ersten Platz gratulieren wir Friedl Anstett, zum zweiten Platz Hermann Ruoss und zum dritten Platz Margot Fuchs und Margret Steyer.

Als Abendessen gab es Kalbsröllchen und Schweinefilet, die durch von Mitgliedern mitgebrachten Salaten und Vorspeisen ergänzt wurden.
Danach gab es noch ein tolles Nachspeisenbüffet.

Herbstturnier 2017

Nach einem kleinen Imbiss wurde an
8 1/2 Tischen gespielt.Wir gratulieren den erfolgreichen Paaren:
1. Platz: Sibylle und Sepp Hasel
2. Platz: Ramona Beichter und Hermann Ruoss
3. Platz: Conny Rissler und Kurt Schönfeld

Teamturnier Karo10 & Friends

Karo 10 lud am 29.10. zu einem Teamturnier mit 18 Teams ein. Das perfekt organisierte Turnier wurde in 3 Gruppen (M,A,B) gespielt.
Die Paare Erika Götz, Christine Bacher sowie Sibylle und Sepp Hasel traten als "Linde unter Teck" an und belegten in der Gruppe A den 1. Platz.
Die Ergebnisse sind bei Karo10 veröffentlicht.

1. Landesliga Nord 2017

Der Bridgeclub KirchheimTeck wurde in der 1. Landesliga Nord Zweiter von 9 Mannschaften.
Die Kirchheimer Spieler bestitten 8 Kämpfe, von den sie 7 gewannen, dabei auch als einziges Team gegen Ulm 2, die Erster wurden, und damit in die Regionalliga aufsteigen.
Im Kirchheimheimer Team spielten:
Sibylle Hasel, Petra Novacek, Christine Bacher, Erika Götz, Margot Fuchs, Sepp Hasel, Ramona Beichter

Clubmeisterschaft  2017

Die Clubmeisterschaften wurden am 19.5. mit 8 1/2 Tischen ausgetragen.
Margot Fuchs / Dorotee Reyer siegten mit 64,3 % vor Erika Götz / Sibylle Hasel ( 63,5 %).
Dritte wurden Roswitha Bannert / Barbara Pleisser mit 58,8 %.
Wir gratulieren den erfolgreichen Paaren.

Jubiläumsfeier 2017

 25 Jahre Bridgeclub Kirchheim-Teck
Jubiläumsfeier am Freitag, den 28. April 2017 im Restaurant am Golfplatz in Kirchheim/Teck- Wendlingen
Der Bridgeclub Kirchheim/Teck konnte in diesem Jahr im Restaurant am Golfplatz sein 25- jähriges Bestehen feiern. Wie die Vorsitzende Sibylle Hasel in ihrer Begrüßungsrede besonders hervorhob, sind noch 10 der einstigen 32 Gründungsmitglieder im Club und alle waren an diesem Abend mit dabei.
Insgesamt konnte sie 51 von 76 Mitgliedern an diesem Abend begrüßen.
Musikalisch umrahmt wurde die Feier- wie schon beim 10-jährigen und 20-jährigen Jubiläum vom Saxofonquartett 4sax aus Wendlingen.
Nach dem hervorragenden Essen rundete ein Rückblick in Bildern auf 25 Jahre Clubgeschehen, der viele Erinnerungen wach rief, den gelungenen Abend ab.

Osterturnier 2017


Das Osterturnier fand am Mittwoch, den 19. April 2017 statt.
Gestärkt durch einen kleinen Imbiss wurde an 7 Tischen gespielt.Wir gratulieren den erfolgreichen Paaren:Platz: Sibylle und Sepp HaselPlatz: Monika Eiberger und Petra NovacekDen dritten Platz teilen sich Ramona Beichter und Hermann Ruoss mit Margot Fuchs und Renate Gerneth

Challenger Cup 2017

Am Mittwoch, dem 22.3. nahmen 16 Paare an der Qualifikation teil, am Freitag, dem 25.3. 14 Paare. Es qualifizierten sich damit 3 Paare für die Zwischenrunde.
Wir gratulieren: Gerda Falkenstein und Barbara Schweizer, Sepp und Sibylle Hasel sowie Dorothee Miehle und Anne Spieth

Mitgliederversammlung 2017

Am 1. März 2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung statt. Neben dem Bericht des Vorstandes durch Sibylle Hasel sowie dem Sportbericht durch Helga Köppen fanden Neuwahlen statt.
Verabschiedet wurden Helga Köppen, die das Amt des 1. Sportwartes 22 Jahre ausgeführt hatte, sowie der 2. Sportwart Bärbel Schweizer. Als Nachfolger wurden Christine Bacher sowie Roland Hermann gewählt.
Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Weihnachtsfeier 2016

Am 9.12.2016 fand die traditionelle Weihnachtsfeier des Bridgeclubs im großen Saal des Mehrgenerationenhauses Linde statt.
47 Teilnehmer nahmen an der Feier teil. Die Feier mit Kaffee und Kuchen sowie später einem Büffet wurde von der Harfenistin Jule Beck musikalisch umrahmt.
Erika Götz wurde zum Ehrenvorstand sowie Helga Köppen zum Ehrenmitglied ernannt,
Bridge wurde auch gespielt. Dorothee Miehle gewann das ausgetragene Individualturnier.

Clubmeisterschaften 2016

 

Am 24. Juni 2016 wurde an 9 Tischen die Clubmeisterschaft ausgetragen. Neuer Clubmeister wurde das Ehepaar Hasel (62,26%) vor Petra Novacek / Christine Bacher ( 60,10 % ) sowie Dorothee Miehle / Anne Spieth (59,62 %). Wir gratulieren den erfolgreichen Paaren.

Scheunenturnier 2016

Zum dritten Mal trafen sich die Bridgespieler am 30. Juli in Schopfloch zum Scheunenturnier, zu dem Monika und Wolfgang Eiberger eingeladen hatten, bei den wir uns recht herzlich bedanken.
Gespielt wurde an 5 1/2 Tischen in der Scheune "Blüten(t)räume".
Zum ersten Platz gratulieren wir Sibylle und Sepp Hasel.

Vereinsausflug Heilsbronn 2016

Vom 24.5.-26.5 fand ein 3-tägerer Ausflug statt, an dem 24 Mitglieder teilnahmen. Übernachtet wurde im RPZ in Heilsbronn.
Die Rahmenprogrammpunkte waren:
1. Tag: Besuch des Steiff-Museums sowie der Burg Katzenstein.
2. Tag: Stadtbesuch von Rothenburg o.d.T sowie Dinkelsbühl
3. Tag: Rundfahrt auf dem Brombachsee
An den 2 Abenden wurde jeweils an Individualturier gespielt, das von Uschi Gaulke sowie Erika Götz gewonnen wurde.